Plastische Rekonstruktive und Aesthetische Chirurgie

In unseren Polikliniksprechstunden werden Untersuchungen und Beratungsgespräche bei unseren Assistenz- und Kaderärzten angeboten. Privatsprechstunden finden bei Prof. M. Constantinescu statt. 

Details zur Patientenunterbringung, Lage und Anfahrtsbeschreibung stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Gebiet der Plastischen-, Aesthetischen- und Wiederherstellenden Chirurgie bezweckt nicht nur die Verbesserung des Aussehens durch formverändernde oder verjüngende Eingriffe, sondern befasst sich eingehend auch mit der Wiederherstellung von durch Krankheit oder Unfallverletzung, verunstalteten oder verlorenen Körperpartien sowie der Korrektur von angeborenen oder erworbenen Deformitäten. Es handelt sich hierbei um verschiedene Aspekte der gleichen Spezialität, die fliessend ineinander übergehen, sei es im Wiederaufbau einer wegen Krebs amputierten Brust, in der Korrektur einer Nase oder in einer Bauchstraffung.

Um eine hohe Qualität der vielfältigen, speziellen und teils komplexen Operationen sicherzustellen wurde in der Schweiz, sowie in anderen Länder, eine genau definierte Ausbildung für den Facharzttitel der Plastischen Chirurgie eingeführt. Der Facharzttitel des Plastischen Chirurgen wird nur nach einer langjährigen Ausbildung an speziellen Weiterbildungsberechtigten Kliniken in allen Bereichen dieser Disziplin und nach Bestehen einer internationalen und/oder nationalen Prüfung verliehen.

Unsere Universitätsklinik ist eines der sechs Zentren in der Schweiz die über die vollständige, europäisch anerkannte Weiterbildungsberechtigung verfügen. Alle Kaderärzte der Klinik besitzen den Facharzttitel des Plastischen Chirurgen.