Detail-Infos zum Event

Do
20
Feb
Do
20
Feb

MS-Symposium

Kinderklinik, Auditorium Ettore Rossi, Freiburgstrasse 15a, 3010 Bern, 20.02.2020, 13:30 - 18:00  Uhr
Inselspital

Das rasante Tempo therapeutischer Weiterentwicklungen hält weiter an. Besondere Fortschritte sind im letzten Jahr bei Antikörper-vermittelten Erkrankungen, speziell der Neuromyelitis optica Spektrumserkrankungen (NMO-SD), gemacht worden. Aus diesem Grunde freuen wir uns, Prof. Brian G. Weinshenker von der Mayo Clinic begrüssen zu dürfen, der mit seiner Gruppe massgeblich zu den diagnostischen und therapeutischen Fortschritten bei den NMO-SD beigetragen hat.

Im zweiten Teil des Symposiums werden wir uns dann mit Antikörpern als Therapien bei neuroimmunologischen Erkrankungen und ihren Nebenwirkungen beschäftigen. Prof. Dr. med. Arthur Helbling, Leiter Allergologie des Inselspitals, wird uns klinisch-praktische Tipps für das Monitoring und die Substitution bei Immunglobulin-Defizienz geben. Abschliessend werden wir in einem Update zu den verlaufsmodifizierenden und symptomatischen Therapien der Multiplen Sklerose sowie zu sozialmedizinischen Aspekten auch versuchen zu beleuchten, in welchen Gebieten trotz rasanter Fortschritte noch Defizite in der Versorgung bzw. der Forschung bestehen.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Credits

  • AIM: 3 Credits
  • SNG: 4 Credits

Programm-Flyer

Veranstalter:
Universitätsklinik für Neurologie